Recht / Steuern

Recht, Steuern, Versicherung

Schwere Zeiten für VW-Manager

VW-Manager trauen sich nicht mehr zu Automessen und auch nicht zum Urlaub in die USA. Denn dort erwartet sie die Verhaftung. Die USA haben nämlich via Interpol fünf VW-Manager international zur Fahndung ausgeschrieben, womit die...» weiterlesen

Recht, Steuern, Versicherung

Überschwemmung verursacht Motorschaden

Es gibt viele Situationen, in denen ein Auto beschädigt werden kann, sei es durch einen Unfall im fließenden Verkehr, einen Schaden beim Parken oder eine Beschädigung durch Naturgewalten wie Sturm oder Hagel. Meistens reguliert...» weiterlesen

Recht, Steuern, Versicherung

Führerschein - Neue Regeln

Die Führerscheine für große SUV zum Anhängerbetrieb sowie große Reisemobile sind in Gefahr. Darauf macht der Automobilclub Kraftfahrer-Schutz (KS) aufmerksam.» weiterlesen

Recht, Steuern, Versicherung

Wer mit Saisonkennzeichen sparen kann

Der Frühling ist da und wer sein Fahrzeug nicht das ganze Jahr über nutzt, kann mit einem Saisonkennzeichen Geld und Nerven sparen. Die ADAC Autoversicherung AG hat die Vor- und Nachteile von Saisonkennzeichen zusammengestellt.» weiterlesen

Recht, Steuern, Versicherung

Unbekannte Folgen von Alkohol am Steuer

Alkohol am Steuer kann zu empfindliche Strafen führen bis hin zum Entzug der Fahrerlaubnis. Das ist den meisten Kraftfahrern hinlänglich bekannt. Nach Information des Automobilclub Kraftfahrer-Schutz (KS) kennen allerdings nur...» weiterlesen

Recht, Steuern, Versicherung

Unfall: Sind Kosten des Abschleppens zur Vertrauenswerkstatt ersatzfähig?

Ist ein Kfz nach einem Verkehrsunfall nicht mehr fahr- und/oder verkehrstüchtig, muss es logischerweise abgeschleppt werden. Oft wird es zu der nächstgelegenen Werkstatt gebracht, um es dort entweder wieder in Schuss bringen oder...» weiterlesen

Recht, Steuern, Versicherung

Auffahrunfall beim Überholvorgang: Wer haftet?

Auf Autobahnen ist – sofern z. B. durch Verkehrsschilder nichts anderes geregelt wurde – keine bestimmte Höchstgeschwindigkeit vorgeschrieben. Theoretisch kann man also so schnell fahren, wie man will. Allerdings sollte eine...» weiterlesen

Recht, Steuern, Versicherung

Zinsen sinken auf 2,99 Prozent

Die ADAC Finanzdienste GmbH bietet den ADAC AutoKredit erstmals zum effektiven Jahreszins von 2,99 Prozent an. Das Angebot gilt ab sofort für eine Kreditsumme zwischen 2.500 und 50.000 Euro und bei einer Laufzeit zwischen 12 und...» weiterlesen

Recht, Steuern, Versicherung

Stau mitten auf der Kreuzung

Jeder Autofahrer, insbesondere auch automobile Geschäftsreisende kennen die Situation: Sie fahren Grün in eine Kreuzung ein und müssen – z. B. aufgrund eines Rückstaus – mitten auf der Kreuzung stehen bleiben. Da die Grünphase...» weiterlesen

Recht, Steuern, Versicherung

Kein Rechtsanspruch auf freie Straßen

Kein Rechtsanspruch auf freie Straßen

Nicht immer und überall gilt die Räum- und Streupflicht von Städten und Gemeinden. Aus diesem Grund müssen Autofahrer laut ADAC Geschwindigkeit und Fahrweise unbedingt den Witterungsbedingungen und Straßenverhältnissen anpassen. » weiterlesen

Schließen