Spotlight

20. März 2018 | Von: Gernot Zielonka

NOVOFLEET jetzt Teil der DKV

Der Tank- und Servicekartenanbieter NOVOFLEET GmbH + Co. KG wird Anfang April 2018 auf die DKV EURO SERVICE GmbH + Co. KG verschmolzen. Die NOVOFLEET Card und alle dazugehörigen Services bleiben vollumfänglich erhalten und werden künftig über den DKV EURO SERVICE angeboten.

„Mit diesem Schritt bündeln wir unser Kartenangebot für gewerbliche Pkw-Fuhrparks“, sagt Dr. Alexander Hufnagl, Geschäftsführer der DKV MOBILITY SERVICES Group, einer der führenden Mobilitätsdienstleister in Europa. „Die NOVOFLEET Card ist ideal für Kunden, die im Rahmen ihrer Dienstwagenrichtlinie ausschließlich Niedrigpreistankstellen nutzen wollen. Zum anderen wird die Karte als Komplementärkarte zu einer bereits bestehenden Tankkarte angeboten. Die DKV CARD hingegen deckt mit 13.000 Akzeptanzstellen in Deutschland den Bedarf an einer hohen Netzabdeckung im Rahmen einer Ein-Karten-Strategie.“

Im Zuge der Bündelung ihres Tankkarten-Portfolios zentralisiert die DKV Group auch die Produktentwicklung. Dadurch sollen die Nutzer beider Karten künftig von kürzeren Entwicklungszyklen profitieren – z.B. bei Mobile Payment Angeboten. NOVOFLEET ist exklusiver Herausgeber der NOVOFLEET Card, einer Tankkarte für Unternehmen mit gewerblichen Pkw und Vans. Kunden haben bei der bargeldlosen Unterwegsversorgung viele Vorteile beim Bezug von Kraftstoffen durch den exklusiven Zugang zu einem großen markenübergreifenden Tankstellennetz mit rund 5.000 Stationen in Deutschland und weiteren rund 400 Stationen in den Niederlanden, Luxemburg und Österreich. Die NOVOFLEET Card bietet dazu individuelle fahrer- bzw. fahrzeugbezogene Analyse- und Auswertungsmöglichkeiten auf einen Blick.

DKV Euro Service ist seit über 80 Jahren einer der führenden Mobilitätsdienstleister für das Logistik- und Transportgewerbe. Von der bargeldlosen Unterwegsversorgung an über 68.000 markenübergreifenden Akzeptanzstellen bis hin zu Mautabrechnung und Mehrwertsteuer-rückerstattung bietet DKV ein umfangreiches Leistungsspektrum zur Optimierung und Steuerung von gewerblichen Fuhrparks in ganz Europa. Der DKV ist Teil der DKV MOBILITY SERVICES Group mit rund 930 Mitarbeitern. 2017 erwirtschaftete die Gruppe einen Umsatz von 7,2 Milliarden Euro und war in 42 Ländern tätig. Aktuell sind mehr als 3,1 Millionen DKV CARDs und On-Board Units bei rund 170.000 Kunden im Einsatz. 2017 wurde die DKV CARD zum 13. Mal in Folge als beste Marke in der Kategorie Tank- und Service-Karten ausgezeichnet. Quelle: DKV / NF

NOVOFLEET jetzt Teil der DKV

Meistgelesene News:

    Keine Artikel in dieser Ansicht.

Die aktuelle
Ausgabe
10.2017

Getrübter Ladespaß
Noch immer gibt es zu wenige Schnell-Ladestellen.
mehr...

Jetzt abonnieren
Der Mobilitätsmanager Ausgabe: 10.2017

Das Portal für Planer, Entscheider, Geschäftsreisende

Anzeige

Anzeige

Schließen