Spotlight

05. Dezember 2017 | Von: Julia Zielonka

Groupe PSA und Nidec: Joint Venture für Elektromotoren

Die Groupe PSA und die Nidec Leroy-Somer Holding (Nidec Leroy-Somer), eine Tochtergesellschaft der Nidec Corporation (Nidec), streben eine Zusammenarbeit in der Sparte Elektromotoren an. Zu diesem Zweck haben Nidec Leroy-Somer und die Groupe PSA am 4. Dezember 2017 eine Vereinbarung zur Gründung eines Joint Venture unterzeichnet.

Beide Unternehmen haben auf eine enge Zusammenarbeit bei der Entwicklung moderner und wettbewerbsfähiger Hochleistungsmotoren für Elektrofahrzeuge (Mildhybriden = MHEV, Elektrofahrzeuge = EV und Plug-in-Hybride = PHEV) geeinigt, die die Anforderungen der Groupe PSA und anderen OEMs erfüllen sollen. Ziel der Partnerschaft ist die Konzeption, Entwicklung und Herstellung sowie der Vertrieb einer Produktpalette an effizienten Elektroantrieben. Im Anschluss wird das Joint Venture durch die vereinten Stärken von PSA als Automobil-OEM und Nidec Leroy-Somers als Kompetenzführer auf dem Gebiet der Elektromotoren und zugehörigen Ausstattung die Forschung und Entwicklung sowie die Herstellung und den Vertrieb hochleistungsfähiger Elektromotoren hauptsächlich für die Groupe PSA, aber auch für den Verkauf an andere OEMs betreiben. Quelle: Groupe PSA / NF

Schließen