Spotlight

14. November 2017 | Von: Julia Zielonka

Fiat 500L City Cross bestellbar

Der Fiat 500L City Cross ergänzt ab sofort die gerade komplett erneuerte Baureihe. Die fünftürige Limousine bietet exklusive Karosseriedetails, 25 mm mehr Bodenfreiheit und das innovative Entertainmentsystem Uconnect Live.

Der neue Fiat 500L City Cross spricht mit seiner exklusiven und dennoch robusten Optik Kunden an, die urbanen Stil mögen, aber dennoch einen vielseitigen Crossover bevorzugen. Neu gestaltete Stoßfänger, Unterfahrschutz, der markante Kühlergrill sowie schwarz lackierte 17“-Leichtmetallräder verleihen dem Fahrzeug eine dynamische Optik. Rammschutzleisten seitlich und hinten sowie auf Wunsch auch das Dach, unterstreichen den sportlichen Auftritt. Zur Wahl stehen neun Uni- und Metallic-Lacke für die Karosserie. Auch das Design des Innenraums ist betont jugendlich und funktionell gehalten. Die Verkleidung der Armaturentafel ist je nach Kundenwunsch in Weiß oder Schwarz ausgeführt. Die ergonomisch ausgeformten Sitze sind mit schwarzem Stoff bezogen. Weiße Nähte und weiße 500 Logos sorgen für Kontraste.  

Zur Serienausstattung des neuen Fiat 500L City Cross gehören u.a. Antiblockiersystem (ABS) für die Bremsen, elektronische Fahrstabilitätskontrolle (ESP), sechs Airbags, manuelle Klimaanlage, automatische Geschwindigkeitsregelung (Cruise Control), mit Techno-Leder bezogenes Lenkrad, als TFT-Display mit 3,5“-Bildschirm (8,9 cm) ausgeführtes zentrales Instrument, Entertainmentsystem Uconnect Live mit 5,0“-Bildschirm (12,7 cm) inklusive integrierter Bluetooth-Freisprechanlage (Kompatibilität vorausgesetzt) und Sprachsteuerung mittels Siri, asymmetrisch geteilt umklappbare Rücksitzbank (60:40) sowie Tagfahrlicht mit LED-Technologie. Dank der optional erhältlichen Applikationen Apple Car Play bzw. Android Auto lassen sich die Funktionen des kompatiblen Smartphones nutzen, ohne die Hände vom Lenkrad oder die Augen von der Straße zu nehmen. Optional steht das System auch mit einem Bildschirm mit sieben Zoll (17,8 cm) Diagonale zur Verfügung.

Für das Fahrzeug stehen fünf effiziente Motoren zur Wahl: die Benziner 1.4 16V mit 70 kW (95 PS) Leistung, 0.9 TwinAir mit 77 kW (105 PS) und 1.4 16V T-Jet mit 88 kW (120 PS) sowie die Turbodiesel 1.3 16V MultiJet mit 70 kW (95 PS) und 1.6 16V MultiJet, der 88 kW (120 PS) leistet. Der 1,3-Liter-Turbodiesel ist auf Wunsch auch mit dem Automatikgetriebe Dualogic kombinierbar. Quelle: FCA / NF  

Fiat 500L City Cross bestellbar
Schließen