Spotlight

14. November 2017 | Von: Julia Zielonka

Best of Innovation-CES 2018-Award für neuen Nissan Leaf

Die zweite Generation des Nissan Leaf ist von der Jury der amerikanischen Consumer Technology Association (CTA) zu einem der „Best of Innovation“-Gewinner 2018 ernannt worden. Bekanntgegeben wurden die Preisträger bei der „CES Unveiled“-Feier in New York. Diese wird alljährlich im Vorfeld der Consumer Electronics Show (CES) veranstaltet, deren nächste Ausgabe im Januar 2018 in Las Vegas stattfindet.

Der mit dem ProPILOT Assistenzsystem für teilautomatisiertes Fahren und dem neuartigen e-Pedal ausgestattete Leaf wurde in der Kategorie „Fahrzeugintelligenz und Selbstfahrtechnologie“ ausgezeichnet und ist zudem Preisträger in der Kategorie „Technik für eine bessere Welt“. Die Jury des „Best of Innovation“-Awards bestätigt damit auch die Führungsrolle von Nissan auf dem Gebiet innovativer Technologien.  

Der neue Leaf ist mit einem Paket nützlicher und alltagstauglicher Innovationen ausgerüstet und macht diese Technologien größeren Kundengruppen in aller Welt zugänglich als jedes andere Elektroauto bisher. Je nach Markt bietet er zudem die Möglichkeit bi-direktionalen Ladens – damit kann der Energieaustausch zwischen Fahrzeug und Stromnetz in beide Richtungen erfolgen. In Deutschland ist der Leaf bereits bestellbar, die Markteinführung folgt im Februar 2018. Quelle: Nissan / NF 

Schließen