Spotlight

08. August 2017 | Von: Julia Zielonka

Škoda fördert umweltfreundliche Mobilität

Škoda gewährt ab sofort allen Kunden, die ein Neufahrzeug der Marke Škoda erwerben und dabei ein gebrauchtes Automobil jeder Marke mit einem Dieselmotor der Normen Euro 1 bis 4 zurückgeben, eine Umweltprämie.

Mit der Umweltprämie bietet Škoda seinen Kunden einen starken Anreiz, auf ein modernes und umweltfreundlicheres Fahrzeug umzusteigen. Je nach Modell beträgt die Umweltprämie zwischen 1.750 und 5.000 Euro. Die Prämie führt unmittelbar zu positiven Effekten, um den Stickoxidausstoß zu verringern. Die Umweltprämie erfordert die Verschrottung des eingetauschten Dieselautos. Das Angebot gilt ab sofort bis einschließlich 31.12.2017. Der Erwerb von Automobilen mit CNG-Antrieb wird von Škoda zusätzlich mit 1.000 Euro gefördert. Zusätzlich gewährt Škoda eine so genannte Zukunftsprämie von 1.000 Euro beim Kauf eines CITIGO G-TEC oder OCTAVIA G-TEC. Damit summiert sich die Gesamtprämie (Umweltprämie plus Zukunftsprämie) beim CITIGO G-TEC auf 2.750 Euro und beim OCTAVIA G-TEC auf 6.000 EURO. Quelle: Škoda / NF

Schließen