Neue Geschäftswagen

10. Februar 2017 | Von: Gernot Zielonka

Q2-Design ist Gold wert

Der Audi Q2 hat beim German Design Award Gold gewonnen. Bei der Preisverleihung in Frankfurt/M. sicherte sich der Kompakt-SUV die höchste Auszeichnung in der Kategorie „Excellent Product Design – Transportation“. Der Q2 schickt sich übrigens an, auch im gewerblichen Segment Kunden zu erobern.

„Der Audi Q2 überrascht mit einem Design, das völlig eigenständig ist und nicht nur die verkleinerte Version des großen Bruders“, begründet die Jury ihre Entscheidung. So präsentiere sich der neue SUV als ein ausgewogen proportioniertes Automobil, das für seine Klasse viel Platz biete und mindestens genauso viel Spaß mache. „Dieser elegante Wagen hat das Potenzial zum Trendsetter“, lautet das Resümee der Jury.

Mit seinem polygonalen Design bereichert der Q2 die Formensprache der Marke um neue Facetten. An der Front sorgen der hoch positionierte Singleframe-Grill im Oktagon-Design und große Lufteinlässe für einen starken Auftritt. Auch an den Flanken spielt der Wagen mit polygonen Formen. Unter den Fenstern teilt sich die scharf gezogene Schulterlinie in zwei übereinander liegende Konturen auf. Sie fassen eine konkave Fläche mit sechs Ecken ein. Der Einzug der Flanken betont die Räder und mit ihnen den quattro-Charakter.

Der Innenraum führt die kantig-straffe Formensprache des Exterieurs fort. Trotz der coupéartigen Dachlinie und kompakter Außenmaße genießen Erwachsene im Fond reichlich Kopf- und Beinfreiheit. Ein Highlight im Interieur ist das LED-Lichtpaket mit hinterleuchteten Dekorleisten. Sie strahlen ein homogenes Licht ab, das sich über das Bediensystem in zehn Farben umschalten lässt.

„Ein stringentes Markendesign mit starken eigenständigen Produkten, das ist das Ziel unserer neuen Designstrategie“, sagt Audi-Designchef Marc Lichte: „Deshalb freut es mich persönlich sehr, neben der hervorragenden Kundenresonanz auch die Anerkennung einer unabhängigen Fachjury zu erhalten.“

Der German Design Award wird vom Rat für Formgebung vergeben und zählt zu den renommiertesten Wettbewerben in der Designbranche. Die international besetzte Jury zeichnet mit dem Preis innovative Produkte und Projekte aus, die in der deutschen und internationalen Designlandschaft wegweisend sind. Quelle: Rat für Formgebung / NF

Q2-Design ist Gold wert
Schließen