Spotlight

14. Februar 2017 | Von: Julia Zielonka

Jeep Renegade Nitro Special Edition

Jeep präsentiert die Renegade Nitro Special Edition. Als zusätzliche Serienausstattung im Vergleich zum Modell Longitude bringt der Renegade Nitro silberfarbene Leichtmetallräder der Dimension 17 Zoll sowie ein Komfort-Plus-Paket.

Das Komfort-Plus-Paket des Sondermodells besteht aus: Zweizonen-Klimaautomatik, Heizung für Lenkrad und Vordersitze, Keyless-Enter-N-Go, Lendenwirbelstütze für den Fahrersitz, elektrisch anklappbare Außenspiegel, Beifahrersitz mit Staufach, höhenverstellbarer Ladeboden, 230 V Stromanschluss. Besonderer Bestandteil des Renegade Nitro ist ein Snowboard der Marke Nitro im exklusiven Jeep-Sonderdesign. Von außen erkennbar ist der Renegade Nitro an einem schwarzen Aufkleber auf der Motorhaube, der das spezifische Design des Nitro-Snowboards wiederspiegelt. Für den Transport von Snowboard und anderer Wintersportausrüstung offeriert Mopar ein auf Wunsch lieferbares Zubehörpaket mit Dach-Grundträger und passendem Ski-/Snowboardträger für vier Boards bzw. sechs Paar Ski. Im Paket inbegriffen ist auch ein Viererset mit robusten Gummifußmatten. Das Mopar-Zubehörpaket ist im Rahmen der Special Edition mit einem zusätzlichen Preisvorteil von zehn Prozent im Vergleich zur Einzelbestellung der Komponenten erhältlich. Der Renegade Nitro ist bei allen teilnehmenden Jeep-Vertragshändlern in sechs verschiedenen Farben mit jeweils schwarzer Stoff-Innenausstattung zu haben. Quelle: FCA / NF

Jeep Renegade Nitro Special Edition
Schließen