Spotlight

06. Februar 2017 | Von: Julia Zielonka

FCA startet gut ins Jahr 2017

Im Januar erzielten die Pkw-Marken von Fiat Chrysler Automobiles ein Wachstum von über 20 % im Vergleich zu 2016 (Markt: + 11 %). Dies ist das größte Wachstum im Januar seit über 10 Jahren.

Die FCA Germany AG setzt ihre Erfolgsgeschichte fort. Das Ergebnis für den Monat Januar wurde insbesondere durch die Pkw-Marke Fiat mit den neuen Modellen der Tipo-Familie, sowie dem 124 Spider im Vergleich zum Vorjahresmonat um 25 % gesteigert. Alfa Romeo steigerte das Volumen im  Vergleich zum Vorjahresmonat um 50 % - dank der neuen Giulia. Alfa Romeo verzeichnet damit den zwölften Monat in Folge ein Wachstum. Abarth erreichte das beste Januar-Ergebnis seiner Geschichte, mit plus 35 % im Vergleich zu Januar 2016. Jeep übertraf im Privatkunden-Kanal den Markt und wuchs hier um 20 %. Quelle: FCA / NF

Meistgelesene News:

    Keine Artikel in dieser Ansicht.

Die aktuelle
Ausgabe
10.2017

Getrübter Ladespaß
Noch immer gibt es zu wenige Schnell-Ladestellen.
mehr...

Jetzt abonnieren
Der Mobilitätsmanager Ausgabe: 10.2017

Das Portal für Planer, Entscheider, Geschäftsreisende

Anzeige

Anzeige

Schließen